Zum Inhalt springen

Kapellchen
Saison 2024

Nach dem Publikumserfolg im Premierenjahr 2023 war es dem Dillenburger Museumsverein ein leichtes, für 2024 ein Programm mit ähnlichen Erfolgsaussichten im „Kapellchen“, der jüngsten Dillenburger Kulturstätte, für die  Kulturinteressierten zu erstellen.

Nach den Programmpunkten mit vorwiegend heiterer Note im vergangenen Jahr stellte Programmgestalter Armin Rau das Jahr 2024 unter das Motto „Ein bisschen Ernst darf sein“. Die Kulturabende werden jeweils freitags ab 19 Uhr angeboten.

Das „Kapellchen-Jahr“ beginnt am 19. April mit einer Andacht der Freien evangelischen Gemeinde mit begleitenden Sätzen von Pastor Beaupein. Ebenfalls von der Freien evangelischen Gemeinde kommt das Musikteam, das am 24. Mai Lieder christlichen Inhalts bietet mit dem Zusatz in der Ankündigung „Mitsingen erwünscht“. Buddy und Nicole bilden das Folkrock-Duo Ayrgathan und werden bei der Darbietung am 21. Juni von Sanny Weber begleitet. Unter „Capella Orania“ tritt die Songgruppe der „Projektgruppe 18. Jahrhundert“ des Museumsvereins auf und lädt am 12. Juli zum Mitsingen ein. Ein illustres Trio darf das Publikum am 30. August erwarten, wenn Thomas Schmidt Gedichte in Dillenburger Mundart vorträgt, Armin Rau den Abend mit Balladen-Rezitationen literarisch umrahmt und Andreas Balzers Stimme die Zuhörer beglücken wird. Das Kultur-Jahr im Kapellchen endet am 27. September mit einer Andacht der evangelischen Kirchengemeinde mit Pfarrer Dr. Friedhelm Ackva. Für jeden Termin ist eine Anmeldung im Museum Villa Grün erforderlich (Telefon 02771/266165). Nennen Sie Ihren Namen, die Zahl Ihrer evtl. Begleiter und Ihre Telefonnummer für evtl. Rückfragen. Das Museum Villa Grün ist täglich außer montags von 10 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Das Kapellchen-Programm 2024 auf einen Blick

19. 4.    Andacht der Freien evangelischen Gemeinde
24. 5.    Christliche Lieder mit dem Musikteam der Freien evangelische Gemeinde
21.6.    Das Folkrock-Duo Ayrgathan, Buddy und Nicole
12.7.    „Capella Orania“ – die Songgruppe der „Projektgruppe 18. Jahrhundert“ des Museumvereins
30.8.    „Ein bisschen Ernst darf sein“ mit Thomas Schmidt, Armin Rau und Andreas Balzer
27.9.    Andacht der evangelischen Kirchengemeinde

Josef Heisinger

Skip to content